Oma14

Knoblauch in Öl einlegen. So hält er länger und man hat immer ein würziges Öl zur Hand

Knoblauch nicht in sehr heißes Fett geben. Angebrannt schmeckt er dann sehr bitter.

Koteletts werden saftiger, wenn man sie vor dem Panieren und Braten kurz durch Essigwasser zieht.

Kratzende Wollpullies werden kuschelweich, wenn sie über Nacht in Vollmilch legt und anschließend mit Weichspüler auswäscht.

Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch und Dill kann man optimal in leeren Überraschungseiern einfrieren.

Krautsalat schmeckt ganz besonders lecker, wenn man ein paar kernlose Weintrauben mit hinzu gibt.

Kuchen der im Ofen zu dunkel zu werden droht, können Sie noch retten, wenn Sie auf den Rost über dem Kuchen ein Gefäß mit warmem Wasser stellen oder mit Aluminiumfolie abdecken

Küchengerüche im Schrank werden beseitigt, indem man Kaffeesatz ausstreut.

Lackschuhe dürfen nicht mit normaler Schuhcreme gepflegt werden, da diese den Lack zerstört. Als Ersatz für spezielles Lackpflegemittel kann aber Rizinusöl verwendet werden

Leere Parfümflaschen in den Kleiderschrank legen. Sie duften dort lange nach. (Parfüm) Seife im Kleiderschrank /Schuschrank gibt der Wäsche / den Schuhen ein angenemen Duft.

Mandeln springen beim Zerhacken gerne von der Arbeitsfläche. Nicht so, wenn man etwas Zucker untergibt.

Markisen und Sonnenschirme von Zeit zu Zeit mit einer Bürste und eventuell ein wenig Kernseife abbürsten. Anschließend mit dem Gartenschlauch abspritzen.

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: