Posts Tagged ‘Lavendel’

Fliegen abwehren und aus dem Haus fernhalten

Oktober 3, 2011

Fliegen abwehren
Fliegen halten sich fern, wenn im Zimmer ein Schälchen mit Essig aufgestellt wird.

Fliegen fernhalten
Fliegen bleiben fern, wenn Lorbeeröl in flachen Gefäßen aufgestellt wird. Man kann das Lorbeeröl auch bereits beim Streichen unter die Farbe mischen und die Fliegen reißen später aus. Auch das Abwaschen von Spiegeln und Fenstern mit Zwiebelsud (Zwiebeln mit kochemdem Wasser überbrühen) hält Fliegen von diesen fern.

Fliegen kommen nicht ins Zimmer, wenn man vor die Fenster Sträuße frischer Brennesseln stellt.

Fliegen im Schlafzimmer
Stören Fliegen beim Schlaf, befestige man am Bett einen, in Lavendelöl getränkten, Schwamm. Der Geruch hält die Fliegen fern.

Pflanzen und Duft die Fliegen meiden:
Getrocknete Fliederblüten, büschelweise im Zimmer aufgehangen, halten Fliegen fern.
Fliegen hält man von allen Sachen fern, die mit Lorbeeröl bestrichen sind. Auch Zwiebelgeruch meiden sie. Man reibt z.B. Glasbilder mit geschnittenen Zwiebeln ein.
Basilikumpflanzen auf der Fensterbank, halten Fliegen fern.
Wenn Fenster mit Essig eingerieben werden, setzen sich Fliegen nicht daran. Sie meiden den Essiggeruch.
Topftomatenpflanzen auf der Fensterbank können Fliegen fernhalten.

Rhizinuspflanzen, Tomaten, Basilikum, Geranien oder auch mit Nelken gespickte Zitronen.

Lorbeeröl. Büschel Minze oder Lavendel.

Lästige Fliegen (Insekten) in der Küche (oder in anderen Zimmern) hält man mit einer halben Zitrone fern, die mit Nelken gespickt wurde.

 

Effektive Fliegenfallen:

Zehn Süßstofftabletten und etwas Zucker in einem Schälchen mit 50 Milliliter Wasser auflösen.(Grübel, das ist für Fliegen pures Gift!)

Ein Gemisch aus drei Teilen Fruchtsaft, einem Teil Essig und zwei Teilen Wasser, in den man einige Tropfen Spülmittel, lockt die Fliegen an und sie ertrinken.

Fliegenpapier kann selber herstellen werden.: Dafür tränkt man ein Blatt Löschpapier oder Küchenkrep mit einem Gemisch aus Sirup und gemahlenem Pfeffer, trocknen lassen und aufhängen.

Am einfachsten sind entsprechende Fliegengitter vor Fenster und Türen.